Logo

Für alle Regenbogenfamilien!

veröffentlicht am 5. August 2011

Gayby-Boom – gehört haben wir schon lange davon. Aber für viele wird es erst jetzt Realität: Immer mehr Lesben, Schwule und Transgender leben mit Kindern. Mit leiblichen und adoptierten oder mit Pflegekindern. Wir machen Familie bunter – und das ist gut so. Auch wenn wir immer mehr werden, ist es in den Augen vieler keineswegs […]

Gayby-Boom – gehört haben wir schon lange davon. Aber für viele wird es erst jetzt Realität: Immer mehr Lesben, Schwule und Transgender leben mit Kindern. Mit leiblichen und adoptierten oder mit Pflegekindern. Wir machen Familie bunter – und das ist gut so.

Foto: Meike Adam - MerkWert-Agentur

Auch wenn wir immer mehr werden, ist es in den Augen vieler keineswegs ’normal‘, als Regenbogenfamilie zu leben. Deshalb tut es gut, sich miteinander auszutauschen, zu vernetzen und gemeinsam für unsere Belange einzutreten. So verschieden unsere Familien auch sein mögen, teilen wir doch viele Erfahrungen, Wünsche und Forderungen.

Die Website Regenbogenfamilien NRW bietet eine Plattform für alle, die bereits als Regenbogenfamilie leben oder eine gründen möchten. Ihr findet hier ebenso Grundlegendes wie Aktuelles, Trockenes wie Amüsantes, Aufklärendes wie Unterhaltendes. Auch alle, die mit Regenbogenfamilien zu tun haben, sei es als Nachbarn, Erzieher/-innen, Lehrer/-innen, im Jugendamt, in der Verwaltung oder wo auch immer, sind herzlich eingeladen.

Zur Werkzeugleiste springen