Logo

Europäisches Regenbogenfamilien-Netzwerk (NELFA) wird gegründet

veröffentlicht am 6. März 2012

Die Lobby-Arbeit für Regenbogenfamilien erhält ein europäisches Dach. Am 12. März wird offiziell die NELFA aus der Taufe gehoben.

Eine europäische Dachorganisation für Regenbogenfamilien soll die Kräfte bündeln

Das „Network of European LGBT Families Associations“ wird in Brüssel beheimatet sein und als internationale Non-Profit Organisation agieren. Zwölf europäische Gründungsmitglieder aus  Belgien, Deutschland, Finland, Frankreich, Griechenland, den Niederlanden, Österreich, Portugal, Spanien und der Schweiz wollen mit diesem Schritt Regenbogenfamilien europaweit eine Stimme geben.

Die NELFA setzt sich dafür ein, dass Regenbogenfamilien die selben Rechte erhalten wie andere Familien – rechtlich, finanziell, in den Bildungssystemen und der gesellschaftlichen Wahrnehmung.

Mehr Informationen findet ihr hier:
>> NELFA
>> NELFA bei Facebook
>> Trailer des Films “RIGHT TO LOVE”, der auf dem 2. europäischen Treffen in Lloret de Mar gezeigt wird

Zur Werkzeugleiste springen