Logo

Sagt uns, wer Ihr seid und was Ihr braucht!

veröffentlicht am 17. September 2018

Wie Ihr schon wisst, untersucht das Projekt „Regenbogenfamilien in NRW: Vielfalt der Lebensentwürfe“ zur Zeit Eure Lebenssituation in einem Online-Fragebogen. Damit sich aber nicht nur möglichst viele einbringen können, sondern auch ganz konkrete Erfahrungen zu Wort kommen, findet am 29.09. ein Workshop in Düsseldorf statt.

Oft sind es alltägliche Erfahrungen, die Probleme sicht- und nachvollziehbar machen. Leider ist genau dafür in einem Fragebogen immer zu wenig Platz. Am 29.09. stehen deshalb Eure konkreten Erlebnisse als Regenbogenfamilien, Eure Erfahrungen mit Institutionen und Ämtern, auf Spielplätzen und in Beratungsstellen im Mittelpunkt. Wo müsst Ihr Euch erklären, wie macht Ihr das und was würde Euer Leben in Kita, Schule und bei Ämtern einfacher machen? Solchen und ähnlichen Fragen wollen wir in moderierten Gruppen nachgehen, die sich jeweils mit unterschiedlichen Themen beschäftigen.

Auch die Kinder sind gefragt

Ebenso wichtig wie Eure Erfahrungen ist uns die Perspektive Eurer Kinder. Alle, die mindestens acht Jahre alt sind, können sich mit professioneller Begleitung ebenfalls austauschen und über Ihr Leben als Regenbogenkinder erzählen. Im anschließenden Stop-Motion-Workshop können sie dann das Thema „Regenbogenfamilien“ gestalterisch-kreativ angehen. Auch alle kleineren sind mit unserem Kinderprogramm gut versorgt.

Die Ergebnisse des Tages fließen zusammen mit denen der Online-Befragung in die Gestaltung zukünftiger Projekte ein und helfen uns dabei, politische Handlungsempfehlungen zu entwickeln, die Euch wirklich helfen. Alle, die jetzt Lust bekommen haben, das Leben von Regenbogenfamilien in NRW mitzugestalten, können sich auf dieser Website für den Workshop in Düsseldorf anmelden. Falls Ihr am 29.09. nicht könnt, gibt es am 17.11. eine weitere Gelegenheit in Dortmund. Die Anmeldung dafür geht in Kürze online.

Für alle, die noch nicht teilgenommen haben: 

Mehr über das Projekt erfahrt Ihr hier.

Zur Werkzeugleiste springen