Logo

Bringt Euch ein – noch wenige Plätze für den Workshop in Dortmund frei

veröffentlicht am 5. November 2018

Im Rahmen des Projektes Regenbogenfamilien in NRW: „Vielfalt der Lebensentwürfe” könnt Ihr beim zweiten Workshop am 17.11. in Dortmund mitreden, um die Situation von Regenbogenfamilien mitzugestalten.

Der erste Workshop in Düsseldorf hat gezeigt, dass es viele (Alltags)Themen gibt, bei denen Regenbogenfamilien auf Probleme stoßen und viel Redebedarf. Auch beim zweiten Workshop geht es wieder darum, zu erfahren, wo und wie ihr konkret entlastet werden könnt.

Dabei ist nicht nur die Erwachsenenperspektive wichtig, sondern auch die Eurer Kinder. Alle Kinder ab 8 Jahren haben die Möglichkeit, in einem Einzelinterview von ihrer Lebenssituation zu berichten. Außerdem können sie in einem Stop-Motion-Workshop kreativ werden. Für die kleineren gibt es eine Kinderbetreuung mit buntem Programm.

Hier könnt Ihr Euch online anmelden!

Zur Werkzeugleiste springen