Logo

Regenbogenfamilien gehen vielfältige Wege!

veröffentlicht am 22. Juli 2019

Der Verein vielfältig e.V. wird künftig die vollständige und alleinige Vertretung der LAG Regenbogenfamilien in NRW übernehmen. Ziel ist es, durch eine schlankere Projektführung mehr Zeit für die eigentliche Projektarbeit zu gewinnen.

Der Verein vielfältig e.V. hat in den letzten Jahren mit Förderung des Landes NRW einige Projekte für Regenbogenfamilien umsetzen können. Wir sind der Überzeugung, dass es weiterhin notwendig ist, Regenbogenfamilien zu vernetzen, ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und bedarfsorientiert Fachkräfte zu informieren und zu schulen. Aus dem letztjährigen Projekt Regenbogenfamilien in NRW -Vielfalt der Lebensentwürfe haben wir auf der Grundlage einer Online-Befragung und zwei Workshops mit Regenbogenfamilien vor Ort ein weiteres Projekt für das Jahr 2019 entwickelt und beantragt, das sich auf die Arbeit mit Erzieherinnen konzentriert. Die Trägerschaft dieses Projektes hat die LAG Lesben in NRW übernommen, der Verein vielfältig ist in dieses Projekt nicht mehr eingebunden.

Mit dem Verein vielfältig e.V. stehen wir für den Gedanken des inklusiven verantwortungsvollen Miteinanders. Wir wollen Prozesse partizipativ, vielfältig und auf Augenhöhe gestalten. Im Vordergrund unserer Arbeit stehen die inhaltlichen Ziele, die wir in ständiger Absprache mit aktiven Regenbogenfamilien anpassen und weiterentwickeln. Wir verknüpfen dabei die Arbeit vor Ort mit digitalen Werkzeugen, um so möglichst viele Familien zu erreichen.

Vielfältig e.V. vertritt also als Trägerverein der LAG Regenbogenfamilien NRW weiterhin die Interessen von Familien sowohl innerhalb der LSBTIQ-*community als auch in der Familien(selbst)hilfe des Landes NRW.

Wir freuen uns über alle, die mitgestalten wollen und/oder unterstützen möchten.

Hier könnt Ihr mehr über vielfältig e.V. erfahren und Mitglied werden.

Zur Werkzeugleiste springen