Logo

Staunen aber nicht urteilen

veröffentlicht am 21. Januar 2021

Vielleich kennt Ihr die kleine orange Katze, die mit Mama und Mami in einer Scheune lebt, schon aus der Gutenachtgeschichte „Hallo, wer bist denn Du?“. Jetzt hat das Atelier 9 ¾ mit neuem Vorlesestoff nachgelegt. Die kleine Katze macht sich auf, die anderen Tiere genauer kennenzulernen. Dabei entdeckt sie ganz schön viele Unterschiede.

Die kleine Katze begibt sich auf das Abenteuer, andere Tiere kennenzulernen.

Das Buch macht ein freundliches Angebot, Unterschiede wahrzunehmen und wertneutral besprechen zu dürfen. Obwohl es eigentlich aus der Erfahrung entstand, dass Kinder aus Regenbogenfamilien sehr früh immer wieder irritiert auf ihre Familie angesprochen werden. Und auch wenn es hier eben gerade gar nicht um Familien geht, bietet das Büchlein dafür doch irgendwie auch eine schlagfertige Antwort: Da staunst du, was? Klappt auch für unordentliche Kinderzimmer, schmutzige Finger, bemalte Tapeten und so weiter….

Der Text stammt von Cai Schmitz-Weicht, gezeichnet hat Ka Schmitz. Ihr könnt das Buch „Da staunst Du, was?“ – und natürlich auch „Hallo, wer bist denn Du?“ – direkt im Shop von Atelier 9 ¾ bestellen.